Abnahme

67[x] - 66[x] - 65[x] - 64[ ] - 63[ ] - 62[ ] - 61[ ] - 60[ ] - 59[ ] - 58[ ] - 57[ ] - 56[ ] - 55[ ] - 54[ ] - ________________________________________53[ ] - 52[ ] - 51[ ] - 50[ ]...____________________________________________________

Freitag, 19. September 2014

68

Okay, jetzt aber wirklich.
Ich beginne diesen Post nun schon zum dritten Mal, diesmal werde ich ihn dann aber auch veröffentlichen. Das "Problem" ist, dass meine Cousine seit letztem Freitag zu Besuch ist und da ist es ein wenig schwer, ungestört auf einem Blog zu bloggen, von dem sie nichts wissen soll.

Jedenfalls würde ich fast sagen, dass das mit dem Abnehmen wieder läuft, aber jedes mal, wenn ich das getan habe, folgte darauf eine maßlose Fressorgie meinerseits... also tu ich mal lieber so, als hätte mir die Waage heute früh nicht 65,0kg angezeigt; nein, nein, das hat sie nicht.
Insgesamt ist das "richtige Essen" momentan für mich allerdings umso schwerer, seit meine Cousine hier ist, da ich sie natürlich mal ein wenig in der Stadt rumführen sollte und was heißt das? - Richtig, sie möchte den besten Frozen Yoghurt probieren, das leckerste Eis kosten und Wonder Waffel durfte natürlich auch nicht außen vor bleiben. Hinzu kamen Filmabende mit Pizzabestellungen und Fahrten in den Heidepark, auf welchen Waffeln als Proviant für die Fahrt herhalten mussten. Wie ich es schaffe, trotzdem abzunehmen (oder nein, ich meine - äh, das tu' ich ja nicht), weiß ich auch nicht.
Auf der anderen Seite bleibt bei all dem Rumgefahre in der Stadt allerdings auch kaum Zeit, um wirklich viel zu essen. Trotzdem gebe ich mir Mühe, dass es genug ist. Wobei ich aber selbst mitbekomme, dass "genug" für mich vor zwei Wochen noch 1500kcal pro Tag bedeutete, letzte Woche waren es 1300kcal täglich und heute scheint für mich alles zu viel, was über 1150kcal hinausgeht. Zudem sei aber gesagt, dass ich momentan noch immer keinen Sport treiben kann weil Krankheit, und deshalb die Kalorien, die ich beim Joggen verbrennen würde, von meiner täglich "erlaubten" Kalorienbilanz abziehe.
Najaaa, fakt ist jedenfalls, dass ich mich nicht mehr übergebe, schon seit über einem Jahr nicht mehr. Auch wenn ich hin und wieder mal den Gedanken gefasst habe, es zu tun. Weiterhin ist fakt, dass irgendwas mit meinem Essverhalten nicht stimmt, aber momentan fühle ich mich wohl. Zu meiner eigenen Sicherheit werde ich meiner Therapeutin aber vermutlich davon erzählen - das heißt: falls ich mutig genug bin.
Ich sollte mich dann mal fertig machen, gleich geht's an's Eis Essen...

Euch allen noch ein wundervolles Wochenende! ♥

- THE FAT CAT

Kommentare:

  1. Ich versteh nicht ganz wieso du dir einredest nicht abgenommen zu haben? Ich meine klar um einer Fressorgie vorzubeugen aber wie wärs wenn du dich einfach freust? Das gibt Motivation zu mehr! Du kannst das! Du siehst doch dass du es kannst. Wieso solltest du es nicht noch 1 Woche schaffen? oder 2,3? Ganz einfach.
    Liebe Grüße und Küsschen
    chloe

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde es gut das du dich reflektierst :)
    Mach dich bitte nicht verrückt , das wird schon :)
    Ich finde das mega toll und es freut mich sehr dass du dich so lange nicht mehr übergeben hast :)!
    Und den Gedanken es vielleicht wieder zuzulassen solltest du dir aus den Kopf streichen und am besten vernichten. man riskiert einfach viel zu viel und das ist es nicht wert, kein Stück.
    ich wünsche dir noch viel Spaß mit deiner Cousine ♡

    love, angi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo ihr Lieben.

    Wir sind eine kleine aber feine familiäre Gemeinschaft im Cathaleya. Wir alle haben unsere Geschichte, so wie auch du. Du willst mit jemanden über deine Geschichte reden, dich austauschen, dann komm zu uns und stell dich uns vor! Wir freuen uns über eine Registrierung von dir!

    Das Forum für Frauen mit Essstörungen und anderen psychischen Erkrankungen.
    www. cathaleya. aktiv- forum. com

    AntwortenLöschen
  4. Dein Blog gefällt mir! ♥
    Follow for follow? :)
    do-you-believe-in.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Hi, auch wennich sehe, dass du schon länger nicht mehr gepostet hast und das ev. nicht liest:
    Ich habe deinen Blog gerade entdeckt und finde mich in ganz vielem wieder was du geschrieben hast und wollte dir einfach mal viele Grüße
    dalassen. :-)

    AntwortenLöschen